Ritterschlag für den LLV Kalthof-Wiliberg

Di, 06. Nov. 2018

25 Mitglieder des Langlaufvereins Kalthof-Wiliberg nahmen an der jährlichen Generalversammlung teil. Für einen insgesamt nur 100 Mitglieder zählenden Verein, der seinen vom Wetter abhängenden Sport nur bei guten Schneebedingungen ausüben kann, sind ein Viertel viel.

aw. Schon vor Weihnachten 2017 war in der vergangenen Saison Schluss mit Loipenspuren. Nur vier Tage waren Skating und Langlauf im klassischem Stil für die vielen Wintersportbegeisterten aus der Region auf dem zwischen 650 m und 685 m hoch gelegenen Rundkurs möglich. Der Langlaufverein Kalthof-Wiliberg steht dennoch auf gesunden Füssen, wie die Jahresrechnung zeigte. Die Frage ist nur, wie lange noch, wenn sich die Schneesituation in den kommenden Wintern nicht bessert. Dass nur wenige Kleber am Selbstbedienungsposten…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Mit Toyota und Subaru auf Erfolgskurs

Die Emil Frey AG kann auf 95 erfolgreiche Geschäftsjahre zurückblicken. In dieser Zeit zeigten die Verantwortlichen stets Mut. So gab es hier den Toyota fast von Anfang an zu kaufen, und der Subaru, der «Wolf im Schafspelz», wie Werner Aeschlimann dieses Kraftpaket bei seiner Einführung nannte, wird auch schon seit 40 Jahren verkauft.

st. Ein Blauer Salon der Jubiläen war die Autoshow dieses Jahr. Die Verantwortlichen der Emil Frey AG in Safenwil von damals zeig...