Es war mild, aber ziemlich feucht

Fr, 11. Jan. 2019

Die Wandergruppe Hirschthal hatte Anfang Januar zur Winterwanderung eingeladen. Start und Ziel war wie gewohnt die Mehrzweckhalle Hirschmatt in Hirschthal. Die Strecke war optimal vorbereitet, für Speis’ und Trank war gesorgt. Trotz nasskaltem Winterwetter war die Beteiligung zufriedenstellend.

st. Gutgelaunt sass Madeleine Senn – wie gewohnt – am «Drehkreuz» der Wandertage, nämlich am Empfang. Sie registrierte alle teilnehmenden Wanderfreudigen, stellte die Startkarten aus, machte Stempel und war auch Auskunftsperson für alle Fragen. Sie macht das seit Jahren vorbildlich, man kennt sie, fühlt sich bei ihr sozusagen wie zu Hause. Sie hat alles im Griff.

In der Küche war ein eingespieltes Team am Kochen, denn die Menüs, die an den Hirschthaler Wandertagen im Angebot stehen, sind nicht nur…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Bank Leerau setzt Erfolgskurs fort

Die Bank Leerau Genossenschaft erzielte im Geschäftsjahr 2018 ein erneut sehr erfreuliches Ergebnis und steigerte ihren Gewinn. Das im Suhrental verwurzelte Institut konnte diesen gegenüber dem Vorjahr um 1,37 Millionen Franken verzeichnen.

(Eing.) Die Kundenausleihungen stiegen aufgrund anhaltender Bautätigkeit um 27,92 Mio. Franken auf 609,85 Mio. (+4,80 Prozent). Die Kundengelder dagegen verzeichneten eine Abnahme um 6,83 Mio. auf 493,92 Mio. Franken (-1,37 Prozent). Der ge...