Es war mild, aber ziemlich feucht

Fr, 11. Jan. 2019

Die Wandergruppe Hirschthal hatte Anfang Januar zur Winterwanderung eingeladen. Start und Ziel war wie gewohnt die Mehrzweckhalle Hirschmatt in Hirschthal. Die Strecke war optimal vorbereitet, für Speis’ und Trank war gesorgt. Trotz nasskaltem Winterwetter war die Beteiligung zufriedenstellend.

st. Gutgelaunt sass Madeleine Senn – wie gewohnt – am «Drehkreuz» der Wandertage, nämlich am Empfang. Sie registrierte alle teilnehmenden Wanderfreudigen, stellte die Startkarten aus, machte Stempel und war auch Auskunftsperson für alle Fragen. Sie macht das seit Jahren vorbildlich, man kennt sie, fühlt sich bei ihr sozusagen wie zu Hause. Sie hat alles im Griff.

In der Küche war ein eingespieltes Team am Kochen, denn die Menüs, die an den Hirschthaler Wandertagen im Angebot stehen, sind nicht nur…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Schulhaus wird erst Ende 2019 eröffnet

Das 23-Millionen-Projekt auf dem Müheler Schulhausareal nimmt Gestalt an. An einem Baustellenrundgang nahmen viele Neugierige teil die einen wollten wissen, wie ihr Steuergeld verbaut wird, die anderen wollten wissen, wo ihre Kinder bald zur Schule gehen werden.

rc. 11’000 Tonnen Beton geben dem Neubau derzeit eine sehr markante Note. Von aussen betrachtet, könnte es sich genau so um einen Bürokomplex, ein Mehrfamilienhaus oder ein Alterszentrum handeln. Erst wen...