Ergebnisse Gemeinderechnung

Fr, 12. Apr. 2019

(Mitg.) Der Rechnungsabschluss 2018 ergibt bei der Einwohnergemeinde Oberkulm einen Ertragsüberschuss von 447’869’000 Franken. Budgetiert war ein Aufwandüberschuss von 179’700 Franken.

Minderaufwände waren u.a. bei den Personalkosten (8753 Franken), Besoldungskostenanteil Primarstufe (22’042 Franken), bei den Schulgeldern an die Kreisschule (61’085 Franken), bei den Schulgeldern an Berufsschulen (21’919 Franken), beim Gemeindebeitrag an das Whisky-Fest (10’150 Franken), beim Nettoaufwand Alimentenbevorschussung (17’020 Franken), beim Nettoaufwand für materielle Hilfe (32’893 Franken), beim Gemeindebeitrag an die Restkosten Sonderschulung/Heimaufenthalt (16’303 Franken) und beim Beitrag an den Kanton für Gewässerverbauungen (21’039 Franken) zu verzeichnen.

Mehrkosten fielen u.a. beim…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Mit 98 Jahren – politisch voll dabei

Sie liest noch jeden Tag intensiv die Tageszeitung: Frieda Morgenthaler-Pulver feierte ihren 98. Geburtstag gleich an zwei Tagen. Als offizielle Gäste empfing sie die Frau Gemeindeammann Katrin Burgherr aus Reitnau und den Gemeinderat Markus Baumann aus Attelwil. Es wurde eine fröhliche Feier mit viel Erinnerungsaustausch.

st. Dass die älteste Attelwilerin Frieda Morgenthaler-Pulver ihre Geburtstage jeweils an zwei Tagen feiern kann, hat einen speziellen Grund. Sie wuchs in K&...