Ergebnisse Gemeinderechnung

Fr, 12. Apr. 2019

(Mitg.) Der Rechnungsabschluss 2018 ergibt bei der Einwohnergemeinde Oberkulm einen Ertragsüberschuss von 447’869’000 Franken. Budgetiert war ein Aufwandüberschuss von 179’700 Franken.

Minderaufwände waren u.a. bei den Personalkosten (8753 Franken), Besoldungskostenanteil Primarstufe (22’042 Franken), bei den Schulgeldern an die Kreisschule (61’085 Franken), bei den Schulgeldern an Berufsschulen (21’919 Franken), beim Gemeindebeitrag an das Whisky-Fest (10’150 Franken), beim Nettoaufwand Alimentenbevorschussung (17’020 Franken), beim Nettoaufwand für materielle Hilfe (32’893 Franken), beim Gemeindebeitrag an die Restkosten Sonderschulung/Heimaufenthalt (16’303 Franken) und beim Beitrag an den Kanton für Gewässerverbauungen (21’039 Franken) zu verzeichnen.

Mehrkosten fielen u.a. beim…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Schulhaus wird erst Ende 2019 eröffnet

Das 23-Millionen-Projekt auf dem Müheler Schulhausareal nimmt Gestalt an. An einem Baustellenrundgang nahmen viele Neugierige teil die einen wollten wissen, wie ihr Steuergeld verbaut wird, die anderen wollten wissen, wo ihre Kinder bald zur Schule gehen werden.

rc. 11’000 Tonnen Beton geben dem Neubau derzeit eine sehr markante Note. Von aussen betrachtet, könnte es sich genau so um einen Bürokomplex, ein Mehrfamilienhaus oder ein Alterszentrum handeln. Erst wen...