FTV Staffelbach: Reise ins Simmental

Di, 13. Aug. 2019

(Eing.) Vom Frauenturnverein Staffelbach machten sich 14 Frauen auf nach Lenk im Simmental. Von der Unterkunft im «Kuspo» wurde zur ersten Wanderung via Metschbahn zu den Simmenfällen gestartet. Bei herrlichem Wetter konnte der Weg durch Wälder und über Wiesen genossen werden. Nach den ersten Regentropfen getrauten sich aber nur noch sieben Frauen auf den Marsch zu den Siebenbrünnen. Wieder im Kuspo angekommen, komplettierte Isabelle Meier die Reisegruppe. Zusammen wurde ein sehr feines Nachtessen mit Dessert genossen und anschliessend das Nachtleben von Lenk, vor allem die Bar im Hirschen, erkundet. Am Sonntag nach dem Frühstück entschieden sich die vier Frauen mit Knie- und Fussproblemen für einen Badeaufenthalt, die restlichen machten sich auf den Weg in Richtung Iffigenfall und…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

WSB-Umbau ist ein Generationenprojekt

Der Umbau der Wynen- und Suhrentalbahn kommt unter der Ägide von Aargau Verkehr mit grossen Schritten voran. Nach der millionenschweren Neuanschaffung von Zugmaterial, steht nun der 65-Millionen-Umbau des WSB-Hauptgebäudes im Zentrum der Anstrengungen.

rc. Die Aargau Verkehr AG (AVA) ist freilich nicht Allein-Zahlerin des Umbaus, der mit einem Medienanlass Ende letzter Woche seinen Startschuss erlebte. Dennoch ist die Investitionstätigkeit in die Infrastruktur der Regionalbahn...