Antworten rund um Käse und Biber

Di, 10. Sep. 2019

Dreizehn Aktive und Ehrenmitglieder der Damenriege Staffelbach machten sich auf den Weg ins Appenzellerland. Wohin die Reise geht, blieb vorerst ein Geheimnis. Vorab galt es – bereits während der Zugfahrt – ein kniffliges Quiz zu lösen. Damit konnte die Fahrt verkürzt werden.

(Eing.) Das erste Ziel der Reise Ins Appenzellerland war Stein, Appenzell Ausserrhoden. Die mitreisenden Aktiven und Ehrenmitglieder der Damenriege Staffelbach hatten bereits im Zug ein Quiz zu lösen mit ein paar Fragen zu Appenzeller Käse und Fleisch. Ein Kaffee half zudem mit, die lange Fahrt zu überbrücken.

Beim Gang durch die Schaukäserei in Stein konnten verschiedene Käsesorten probiert und de Käseproduktion verfolgt werden.Anschliessend ging es mit den ÖV Richtung Sammelplatz, einem Ortsteil von Appenzell.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

POLIZEINACHRICHTEN

Aargau: Warnung vor dreisten Dieben und Betrügern

Die Kantonspolizei stellt fest, dass wieder vermehrt verdächtige Personen aus Osteuropa in Erscheinung getreten sind. Mit dreister Vorgehensweise versuchten sie, Opfer abzulenken und an Wertsachen zu gelangen. Am Freitagabend, 7. August fiel bei Frick ein bulgarisches Fahrzeug auf, welches eine Panne vorgetäuscht haben dürfte und Fahrzeuge zum Anhalten bewegte. Ein verdächtiges Auto, besetzt mit zwei rumänischen ...