Fröhliches Geschehen an der Rickenbacher Kilbi

Di, 08. Okt. 2019

mars. Das Kilbiwetter präsentierte sich herbstlich trüb, dafür war die Laune der vielen Kilbibesucher in Rickenbach um so besser. Am Freitag- und Samstagabend herrschte Barbetrieb, bevor am Sonntag die Stände und die Glücksräder der Vereine in den Mittelpunkt rückten. Das traditionelle Rattern gab der Brass Band den Takt zu ihrem Konzert vor der Kirche, während Lebkuchenherzen in beeindruckender Grösse ihre Besitzer wechselten. Schenkeli und Crêpes wurden genossen und wer sich bewegen wollte, war bei der Pfadi gut aufgehoben, wo man beispielsweise den Lukas hauen konnte. Die Stimmung war allseits locker, gemütlich und entspannt. Ob beim Zusammensitzen am Tisch oder beim Händeschütteln im Gedränge vor den Ständen, überall wurde geplaudert und gelacht. Kurz: Die Kilbi ist wie eh und je ein…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Hohe Qualität bei den RV-Hallwil-Master

Drei Tage herrschte Hochbetrieb auf dem Springplatz des Reitvereins Hallwil. Elf Reiterpaare machten im Stechen über sieben Hindernisse mit acht Sprüngen die anspruchsvolle Konkurrenz in der Kategorie R/N125 am letzten Tag unter sich aus.

aw. Von fünf fehlerfreien Reitern absolvierte Nicole Bruhin den Parcours in der schnellsten Umlaufzeit, 43.92 Sekunden leuchteten auf der elektronischen Anzeigetafel auf. An ihrer Zeit bissen sich in einem dramatischen Stechen die noch ausste...