Dorffest abgesagt

Di, 24. Mär. 2020

rc. Der Reigen der Absagen zieht immer weitere Kreise. Auch Anlässe, die erst im Mai stattfinden würden, werden verschoben oder abgesagt. Die jüngste Hiobsbotschaft erreicht die Redaktion aus Muhen. Das grosse Dorffest, das zusammen mit der Einweihung der neuen Schulanlage für Mitte Mai geplant war, findet nicht statt. Der Grund für die frühe Absage ist einfach: «Mit der Zeit realisierten wir, dass die Organisation ein Wettlauf mit der Zeit werden könnte», schreibt das OK in einer Mitteilung. Es sei leider absehbar, dass die Krise bis im Mai noch nicht überstanden ist und man deshalb schweren Herzens die weiteren Vorbereitungsarbeiten stoppe. «Ob wir das Fest verschieben, und wenn ja, auf welchen Zeitpunkt, ob wir es in anderer Art durchführen oder im gleichen Rahmen, das sind Fragen,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Die Krise als Chance für das Hoflädeli

Im Schreiben des Bauernverbands Aargau wird das «attraktive Alternativangebot mit regionalen, saisonalen und vor allem gesunden Lebensmitteln» hingewiesen. Wie sieht es aber mit der Vielfalt und der Erreichbarkeit aus? Das wollten wir genauer wissen.