«BrauGarage» zu neuem Leben erwacht

Do, 02. Jul. 2020

Die Reinacher Mikro-Gasthausbrauerei «BrauGarage» feierte ihr zweijähriges Bestehen mit einem stimmungsvollen Anlass. Schnell füllten sich die Tische vor der «BrauGarage» und auf dem Platz des samstäglichen Dorfmarktes. Dank den neusten Lockerungen der Corona-Schutzmassnahmen ist die Feierabendbeiz wieder täglich geöffnet.

wr. Während mehr als zweier Monate war die beliebte «BrauGarage» zwischen Reinacher Gemeindehaus und «Schneggen» geschlossen. Seit Auffahrt bewirteten die Betreiber Franziska Meyer und Fritz Züger mit ihrem Team zumindest bei gutem Wetter draussen wieder Liebhaber von bodenständigem, will heissen handwerklich gebrautem Lokalbier. Seit letzter Woche ist auch die kleine Gaststube wieder täglich geöffnet.

Reinachs Gemeindeammann Martin Heiz war einer der ersten Besucher…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Beinwil am See: Jahreskonzert von MG und Musikschule

Der Löwensaal war gut gefüllt, als der junge Dirigent Mirco Gribi das immer wieder gern gehörte, flotte «Frohe Wiederseh’n» ertönen liess. Die Musikanten der «MG Böju» und der Musikschule freuten sich sichtlich, so viele Musikliebhaber bei ihrem Jahreskonzert begrüssen zu dürfen.