Thomas Sauder neu im Gemeinderat

Do, 01. Okt. 2020

rc. Von den 911 Stimberechtigten haben 603 Dürrenäscherinnen und er einen gültigen Stimmrechtsausweis eingereicht. Für die Ersatzwahl für einen Sitz im Gemeinderat sind 444 Wahlzettel eingegangen. Das ergibt eine Stimmbeteiligung von 48,7 Prozent. Davon waren 36 Wahlzettel leer und 1 Wahlzettel ungültig. Von den 407 gültigen Stimmen entfielen 383 auf Thomas Sauder (FDP). Bei seiner Wahl handelt es sich quasi um eine Wiederwahl, Sauder war früher schon Gemeinderat in Dürrenäsch. Er tritt die Nachfolge von Theo Hochstrasser an. Einzelne Stimmen gingen 24 ein.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

AFV-Termine abgesagt

(Mitg.) Mit der Verlängerung der Bundes-Massnahmen zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie geht das Warten auf den Trainings- und Meisterschaftsstart weiter. Als Folge davon müssen auch die AFV-Veranstaltungen «Wintermeisterschaft» und «Runde Tische» mit den Vereinspräsidenten aller Aargauer Fussballclubs abgesagt werden. Sobald die Massnahmen des Bundes wieder gelockert werden, wird der Aargauische Fussballverband (AFV) über die Planung und den weite...