Auf den Spuren mittelalterlicher Grubenhäuser

Do, 14. Okt. 2021

Wo in Gränichen hinter dem Volg zuletzt das Suterguet stand, war im Mittelalter das Gehöft der Oberschicht angesiedelt, mit Langbauten, Grubenhäusern und dem Armenhaus. 500 Jahre später entsteht an dieser Stelle eine moderne Überbauung. Ehe die Bauarbeiten richtig los gehen, führt die Kantonsarchäologie Ausgrabungen durch und hofft in diesen Tagen auf Relikte aus dem Mittelalter zu stossen.

rc. An der Ecke Leeber/Kirchenbündten wird derzeit buchstäblich in der Vergangenheit gegraben. Wo zuletzt das Suterguet stand mit seinem über 40 Jahre alten Brunnen auf dem Vorplatz, entsteht eine Überbauung mit Mehrfamilienhaus, Doppelhaus und Einstellhalle an der Wyna. So steht es in der Baubewilligung, die seit letzter Woche vorliegt. Während verschiedene Baufirmen ihre schweren Maschinen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Prächtige Kirschbäume im Herbst

ro. Die beschauliche Blütenpracht der Kirschbäume im Frühjahr und dann vor allem auch das Herbstfeuer der welkenden Blätter, wenn es wie im Bild auf die Winterzeit zugeht, das ist schon ein wunderbares Geschenk der Natur. Es ist dies auch ein Geschenk der Landwirte, welche die Kirschbäume so wachsen lassen und sorgfältig pflegen. Und dann ist da auch noch im Juni zwischen den beiden grossen Farbfesten das herrliche Kirschenessen über Wochen. Dies alles geben u…