Sursee: Standing Ovations bei Premiere von «Anything Goes»

So, 12. Jan. 2014

Die M.S. Amerika hat die erste Überfahrt von New York nach London hinter sich. Das Broadway-Musical „Anything Goes“ von Cole Porter feierte am Samstag Premiere in Sursee. Die Zuschauer im ausverkauften Stadttheater bedankten sich mit Standing Ovations.

Mit «Anything Goes» von Cole Porter lässt Sursee in den kommenden Monaten die swingenden 30er Jahre aufleben. Die aufwändige Produktion mit rund 150 Mitwirkenden besticht durch Tanz, Musik und Lebensfreude. Die künstlerische Leiterin, Isabelle Ruf-Weber zeigte sich nach der Premiere zufrieden: «Ich spürte während der Aufführung die Begeisterung des Publikums und des Ensembles. Der Aufwand der letzten Monate hat sich jetzt schon gelohnt.»

 

Mehr zum Erfolgsmusical in der Ausgabe vom Dienstag, 14. Januar 2014.
 


Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Schöftland/Seon: Bach vs. Zelenka

(Eing.) Bach mit seinem Doppelkonzert für Violine und Orchester und Zelenka mit seiner Missa «omnium sanctorum» versprechen ein wahres barockes Highlight zu werden. Der Komponist Zelenka auf gleicher Höhe wie J.S. Bach – eine grandiose Entdeckung! Unter der Leitung von Enrico Fischer spielen Solisten zusammen mit Chor und Orchester der Capella Dei Grilli die Werke in ihrer 43. Konzertsaison. Mit dabei sind als Solisten: Sandrine Droin (Sopran), Madeleine Merz (Mezzos...