Sursee: Standing Ovations bei Premiere von «Anything Goes»

So, 12. Jan. 2014

Die M.S. Amerika hat die erste Überfahrt von New York nach London hinter sich. Das Broadway-Musical „Anything Goes“ von Cole Porter feierte am Samstag Premiere in Sursee. Die Zuschauer im ausverkauften Stadttheater bedankten sich mit Standing Ovations.

Mit «Anything Goes» von Cole Porter lässt Sursee in den kommenden Monaten die swingenden 30er Jahre aufleben. Die aufwändige Produktion mit rund 150 Mitwirkenden besticht durch Tanz, Musik und Lebensfreude. Die künstlerische Leiterin, Isabelle Ruf-Weber zeigte sich nach der Premiere zufrieden: «Ich spürte während der Aufführung die Begeisterung des Publikums und des Ensembles. Der Aufwand der letzten Monate hat sich jetzt schon gelohnt.»

 

Mehr zum Erfolgsmusical in der Ausgabe vom Dienstag, 14. Januar 2014.
 


Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Fake. Die ganze Wahrheit: Letzte Tage

Noch bis 28. Juni ist die Ausstellung «Fake. Die ganze Wahrheit» im Stapferhaus Lenzburg zu sehen. Hierbei handelt es sich übrigens um die erfolgreichste Stapferhaus-Ausstellung aller Zeiten. Voraussichtlich ist sie 2021 in einer Zweitpräsentation im Hygienemuseum in Dresden zu sehen.

(Eing.) Die Prüfungen sind abgesagt und über 200 geplante Schulausflüge ins Stapferhaus ebenso. Dabei ist die Auseinandersetzung mit Wahrheit und Lüge aktuell brisanter d...