Kinder erlebten den Zauber einer Oper

Di, 15. Mai. 2018

Ein besonderes Vergnügen bot das «argovia philharmonic» den kleinen und grossen Zuhörern im Löwensaal Beinwil am See. Die Weltpremiere der Kinderoper «Fell und Feder», unter der Inszenierung von Regisseur Martin Philipp, begeisterte nicht nur die Kids, sondern erfreute auch ihre Eltern. Es kann nur von Vorteil sein, wenn schon kleine Kinder den Zauber einer fröhlichen und unterhaltsamen Oper erleben dürfen.

hh. Als orchestraler Hühnerhof präsentierte sich die «argovia philharmonic». Da wurde gegackert, mit den Flügeln geschlagen und den Gummikamm geschüttelt, dass es eine Freude war! Eine tolle Leistung brachte Melanie Adami, Sopran, als Huhn und Chaspar-Curò Mani, Bariton, als Hund. Ein einfaches, doch durchdachtes Bühnenbild bot den Hintergrund der einfachen, doch kindgerechten…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Die Tore zum Himmel» – ein packender Fortsetzungsroman

Grossmachtstreben, Intrigen und der Drang nach Unabhängigkeit prägen den zweiten Roman des jungen Autors Tobias David Gloor (29) aus Dürrenäsch. Nach seinem Erstlingswerk 2015 «Das Land der Flüsse» eine nahtlose Fortsetzung in den Wirren des Mittelalters Anfang des 12. Jahrhunderts.

rf. «Das Schreiben fällt mir leicht, wenn es mir gelingt, die mittelalterliche Welt vor meinem inneren Auge aufzubauen», erklärt Tobias Gloor sitzend vor ein...