Kulmer Jubiläumsmarkt mit Sonnenschein

Di, 15. Mai. 2018

moha. «200 Jahre Märkte Kulm» war das Thema anlässlich des Mai-Warenmarktes in Unterkulm. Entlang der Juchstrasse säumten rund 40 Marktstände den Weg, bereichert durch einige Aussenstände mit Demonstrationen seltener Handwerkskunst sowie einer Spielwiese mit Attraktionen für die Kinder und einem Lunapark auf dem Schulhausplatz. Der Jubiläumsmarkt war gut belebt, der ganz grosse Besucheraufmarsch hingegen blieb aus. Viel Spass hatten die Gäste im Märtstübli, wo sie sich von einer nostalgisch eingekleideten Truppe bedienen lassen konnten. Die Jugendfeuerwehr versuchte erstmals ihre Grillwürste an den Mann/die Frau zu bringen und bei der Frauengruppe im Pavillon gingen wie immer viele selbstgemachte Kuchen über den Ladentisch. Nebst dem gewohnt vielseitigen Warenangebot erhaschten…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Die Tore zum Himmel» – ein packender Fortsetzungsroman

Grossmachtstreben, Intrigen und der Drang nach Unabhängigkeit prägen den zweiten Roman des jungen Autors Tobias David Gloor (29) aus Dürrenäsch. Nach seinem Erstlingswerk 2015 «Das Land der Flüsse» eine nahtlose Fortsetzung in den Wirren des Mittelalters Anfang des 12. Jahrhunderts.

rf. «Das Schreiben fällt mir leicht, wenn es mir gelingt, die mittelalterliche Welt vor meinem inneren Auge aufzubauen», erklärt Tobias Gloor sitzend vor ein...