Sommerzeit – Ochsen-Zeit

Di, 15. Mai. 2018

Das Gasthaus zum Ochsen in Schöftland bietet seinen Gästen Sommerfrische für jede Gelegenheit.

moha. Gönnen Sie sich einen Aufenthalt im lauschigen Garten, unter Schatten spendenden Linden oder im kühlen Wein- oder Gewölbekeller, der bei Bedarf sogar für zivile Trauungen genutzt werden kann. Aus früheren Zeiten ist auch die nostalgische Kochstelle erhalten geblieben. Die ehemalige Küche dient heute als Säli für bis zu 14 Personen und jeden 1. Sonntag im Monat wird dort ein reichhaltiges Brunchbuffet aufgestellt. Diniert wird draussen im Garten oder in der hübsch eingerichteten Gaststube. Ein kleiner Lounge-Bereich bei der Wildwiese bietet ein romantisches Plätzchen zum Verweilen im Freien.

Ladys-Grill in der WM-Zeit
Wer es auch während der Fussball-Weltmeisterschaft eher ruhig und…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Die Tore zum Himmel» – ein packender Fortsetzungsroman

Grossmachtstreben, Intrigen und der Drang nach Unabhängigkeit prägen den zweiten Roman des jungen Autors Tobias David Gloor (29) aus Dürrenäsch. Nach seinem Erstlingswerk 2015 «Das Land der Flüsse» eine nahtlose Fortsetzung in den Wirren des Mittelalters Anfang des 12. Jahrhunderts.

rf. «Das Schreiben fällt mir leicht, wenn es mir gelingt, die mittelalterliche Welt vor meinem inneren Auge aufzubauen», erklärt Tobias Gloor sitzend vor ein...