Prinz Daniel als kompetenter Führer

Fr, 01. Jun. 2018

Es war ein spezieller Event, den sich ein paar «Waldmänner» auf privater Basis leisteten: Mit zwei Kleinflugzeugen überflogen sie, 500 Meter über dem Boden, zahlreiche Wälder Deutschlands, um schliesslich in Moritzburg ein Waldstück von 1200 Hektaren kennen zu lernen und einen tiefen Einblick in dessen Bewirtschaftung zu bekommen.

st. Nach einem vorgängigen Nervenkrieg, «macht das Wetter mit – oder nicht» erfolgte dann doch der Abflug mit einem Vierplätzer (Pilot Fritz Hunziker, Hirschthal) und einem Achtplätzer (Pilot Urs Frutig, Beinwil am See), um auf rund 500 Meter Höhe ab Boden Eindrücke von den umfangreichen Waldungen Deutschlands zu erhalten. Den aufkommenden Wolken wurde mutig getrotzt, und wohlbehalten landete die neunköpfige Schar in Dresden, wo Daniel, Prinz von Sachsen, mit…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ein düsteres Bild der Welt gezeichnet

Die Welt ist schlecht. Diesen Eindruck erhielt man nach dem Referat von Peter Regli, dem ehemaligen Geheimdienstchef der Schweiz, der im Rahmen einer Veranstaltung der Volkshochschule Wynental im Huus 74 zu Gast war.