Pfeffikon ist «auferstanden»

Di, 07. Aug. 2018

be. Seit dem 1. Januar 2013 gibt es Pfeffikon nach der Fusion mit Rickenbach nur noch als Ortsteil, jedoch nicht mehr als eigenständiges Dorf. Darauf weisen auch die für viele nicht gerade anmächligen Ortseingangstafeln hin, die mit «die Rickenbacher» betitelt sind. In Pfeffikon sind viele mit der – ganz klar aus finanziellen Gründen – Fusion dennoch nicht ganz einverstanden. Davon zeugt auch die alte Ortseingangstafel, die zum Nationalfeiertag wieder reaktiviert wurde und man in Pfeffikon «Willkommen» ist. Offenbar ein Seitenhieb aus der Bevölkerung gegen «die Rickenbacher». (Bild: be.)

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Brestenberger» und weitere Höhepunkte

msu. Die traditionelle Weindegustation, zu der das Weingut Lindenmann in Seengen am Wochenende eingeladen hatte, stiess bei den «Brestenberg»-Kennern einmal mehr auf grosses Interesse. Im Dezember werden jeweils nicht nur die exzellenten Abfüllungen aus dem Weinkeller zur Verkostung gereicht, sondern auch die kulinarischen Register gezogen. So gingen im Beizli bei Lindenmanns an diesen drei Tagen mehr als 500 (!) saftig-rassige Treberwürste über den Tisch, serviert mi...