Besuch im Kloster Einsiedeln

Di, 25. Sep. 2018

Die dritte Sommerreise führte den Seener-Männerstamm in die Zentralschweiz. Im Mittelpunkt des Ausfluges stand die Besichtigung des Klosters Einsiedeln. Die Führungen durch die Anlage vermochte bei den Besuchern einen nachhaltigen Eindruck zu hinterlassen.

(Eing.) Pünktlich um 7.30 Uhr machte sich die 44-köpfige Reisegruppe auf den Weg in den Kanton Schwyz. Bei der Autobahnraststätte «Cindys Diner» in Herrliberg wurde ein Kaffeehalt eingelegt, bevor es bergwärts, via Schindellegi/Biberbrugg, nach Einsiedeln ging. Nach der Ankunft im Klosterdorf übernahmen die bestellten Guiden die Reisegruppe und führten diese in zwei Gruppen durch die historisch bedeutsame Klosteranlage.

Ein bedeutender Wallfahrtsort

Das Kloster Einsiedeln ist eine traditionsreiche Benediktinerabtei, das Zuhause von…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

POLIZEINACHRICHTEN

Beromünster: Unfall mit Helikopter – niemand verletzt

Am Mittwoch, 16. Januar, kurz vor 11.30 Uhr, startete ein Helikopter des Typs Robinson R44 Raven auf dem Flugplatz Beromünster. Kurz nach dem Start fiel aus noch ungeklärten Gründen der Motor aus. Auf dies hin leitete der Pilot eine Autorotation ein. Bei der Gleitlandung blieb der Helikopter mit einer Kufe im weichen Boden stecken und kippte zur Seite. Der Pilot und die drei Passagiere wurden beim Unfall nicht ve...