Mundartchansons, Pop und Musikcabaret

Fr, 14. Sep. 2018

(Eing.) Die Stücke von Brigitte Marolf heben sich durch kleine, aber feine Nuancen ab: Hier eine Prise Witz und dort ein Hauch Zynismus sorgen dafür, dass ihre Lieder nicht nur unterhalten, sondern auch zum Nachdenken anregen. Die besondere Stärke der Liedermacherin liegt jedoch in der Kraft, Präsenz und Melancholie ihrer Stimme. Brigitte Marolf thematisiert in ihren Liedern das tägliche Leben mit all seinen Faszinationen und Frustrationen. Es ist schliesslich nicht so einfach, in der kleinen Schweiz stets reibungslos aneinander vorbeizukommen. Mühelos schafft die Seeländer Liedermacherin den Spagat zwischen Melancholie und Leichtigkeit, Tiefe und Optimismus. Sie zieht das Publikum mit ihrer intensiven Stimme in den Bann, bloss um es einen Atemzug später mit viel Schalk wieder…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Schöftland lehnt BNO nur teilweise ab

Die Gemeindeversammlung von Schöftland nimmt im «Haupttraktandum» die Gesamtrevision Nutzungsplanung Siedlung und  Kulturland an, stellt aber einen Rückweisungsantrag bezüglich Hegmatte. Rekordverdächtige 453 Stimmberechtigte sorgten für eine übervolle Aula und eine überlange Versammlung.