Latein ist die «regina linguarum»

Di, 09. Okt. 2018

Am Samstag, 27. Oktober 2018 findet im Kloster Wettingen der 6. Lateintag statt. An der Spitze des Organisationskomitees steht Pius Meyer aus Oberentfelden. Er will das Bewusstsein für die Bedeutung der lateinischen Sprache für die europäische Kultur wecken und wach halten.

rc. Gesprochen wird Latein im Alltag nicht mehr oft. Auch nicht am «Lateintag» selber, an dem die 25 Referate, Workshops, Führungen und Konzerte grundsätzlich in deutscher Sprache abgehalten werden. Die Frage geht deshalb an Pius Meyer, Lateinlehrer und OK-Präsident des «Lateintags»: Wer braucht heute eigentlich noch Latein? «Wer Latein kann, lernt jede Sprache leichter», wirbelt Meyer mit der Werbetrommel und fügt an: «Ab uno disce omnes», was soviel heisst wie: «Lerne alle am Beispiel des einen!» Die Sprache sei…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Musikalischer Auftakt zum Jugendfest Schöftland

Als Auftakt für das Jugendfest Schöftland bot das Kammerorchester unter der Leitung von Peter Klaus eine Serenade. Unter den Mitwirkenden waren Schüler der Musikschule als Solisten integriert. Es mag erstaunen, wieviele Talente dabei entdeckt wurden. Mehr im Wynentaler Blatt Nr. 49 vom 30. Juni 2015.