Latein ist die «regina linguarum»

Di, 09. Okt. 2018

Am Samstag, 27. Oktober 2018 findet im Kloster Wettingen der 6. Lateintag statt. An der Spitze des Organisationskomitees steht Pius Meyer aus Oberentfelden. Er will das Bewusstsein für die Bedeutung der lateinischen Sprache für die europäische Kultur wecken und wach halten.

rc. Gesprochen wird Latein im Alltag nicht mehr oft. Auch nicht am «Lateintag» selber, an dem die 25 Referate, Workshops, Führungen und Konzerte grundsätzlich in deutscher Sprache abgehalten werden. Die Frage geht deshalb an Pius Meyer, Lateinlehrer und OK-Präsident des «Lateintags»: Wer braucht heute eigentlich noch Latein? «Wer Latein kann, lernt jede Sprache leichter», wirbelt Meyer mit der Werbetrommel und fügt an: «Ab uno disce omnes», was soviel heisst wie: «Lerne alle am Beispiel des einen!» Die Sprache sei…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Mehr Vorsicht» als Sofortmassnahme

In Kölliken ereigneten sich innert kurzer Zeit zwei Verkehrsunfälle auf Fussgängerstreifen der Kantonsstrasse. Für den Gemeinderat Grund genug, um eine öffentliche Diskussion zur Verbesserung der Situation zu führen. Insbesondere sichere Schulwege stehen im Fokus.

rc. Der Gemeinderat lädt deshalb direkt nach den Sportferien zu einer Diskussionsrunde am Dienstag, 12. Februar 2019, um 18 Uhr in der Aula Mittelstufenschulhaus ein. Teilnehmen werden kantonale F...