Patrouillen gegen Einbrüche

Fr, 02. Nov. 2018

(Mitg.) Das vom Gemeinderat in Anlehnung an die seinerzeitige Aktion «Crime-Stop» der Kantonspolizei Aargau entwickelte Sicherheitskonzept mit Präventionspatrouillen wird in der Winterzeit 2018/2019 wiederholt: Angehörige des Feuerwehrvereins führen auf freiwilliger Basis unregelmässige Patrouillengänge während den besonders gefährdeten Abendstunden in den Wohnquartieren des Dorfes durch. Ziel der Aktion ist es, den Schutz der Bevölkerung vor potenziellen Dieben und Einbrechern in der dunklen Jahreszeit zu erhöhen und dadurch zur Hebung der Lebensqualität in Hirschthal beizutragen.

Die Zweier-Patrouillen, ausgerüstet mit Verkehrsjacke, Handy und Handlampe, sind unbewaffnet (evtl. mit Hund) unterwegs und verfügen über keine Polizeigewalt. Ihr Auftrag beschränkt sich auf präventive…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Zum Sonntag

Gott: Unglaublich laut, weil unheimlich leise!

Die Welt ist laut geworden, laut, weil sich der Mensch mit den heutigen Mitteln an allen Ecken und Enden Gehör verschafft. Schallwände, Gehörschutz und Flüsterbelag sind nur Tropfen auf den heissen Stein bei dem Heer an Werbetafeln, die an jeder Hauptstrasse Spalier stehen, bei der Flut an Kommentaren, die heute im Internet zu jedem Artikel abgegeben werden, bei der Wucht an Shitstorms, die in sozialen Medien unliebsame Meinu...