Sie ist und bleibt eine Frohnatur

Fr, 07. Dez. 2018

Der Hirschthaler Gemeindeammann, Peter Stadler, besuchte mit dem Kanzler, Alfred Müller, Rosmarie Morgenthaler-Lüscher anlässlich ihres 90. Geburtstages. Ihnen entgegen trat eine muntere Frau mit Temperament und viel Charme. «Sie beklagt sich nie und ist immer guter Dinge!» freut sich ihr älterer Sohn Urs.

st. Im wohl temperierten Wintergarten war der Tisch schon gedeckt. Die Jubilarin, Rosmarie Morgenthaler-Lüscher, komplimentierte den Hirschthaler Gemeindeammann, Peter Stadler, und seinen Kanzler, eigenhändig in die gute, lies glasumrahmte «Stube». Die Jubilarin wohnt noch immer im Haus, das sie, zusammen mit ihrem vor zehn Jahren verstorbenen Mann, im Jahr 1956 erbaut hatte. Sie kocht auch noch täglich für sich sowie regelmässig auch für ihre Enkelin, die sich den weiten Nachhauseweg…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Schulhaus wird erst Ende 2019 eröffnet

Das 23-Millionen-Projekt auf dem Müheler Schulhausareal nimmt Gestalt an. An einem Baustellenrundgang nahmen viele Neugierige teil die einen wollten wissen, wie ihr Steuergeld verbaut wird, die anderen wollten wissen, wo ihre Kinder bald zur Schule gehen werden.

rc. 11’000 Tonnen Beton geben dem Neubau derzeit eine sehr markante Note. Von aussen betrachtet, könnte es sich genau so um einen Bürokomplex, ein Mehrfamilienhaus oder ein Alterszentrum handeln. Erst wen...