Vorgezogenes Weihnachtsgeschenk

Di, 04. Dez. 2018

Dank einer grosszügigen Spende der Brockenstube gibt es im Alterszentrum Gränichen ein Zahnarztzimmer. Eine moderne Plattform macht es möglich, dass die Patienten im Rollstuhl behandelt werden können.

erl. Zum Zahnarzt geht niemand gern – und doch lässt es sich oft nicht umgehen. Schwieriger wird es bei Menschen, die nicht mehr mobil oder gesundheitlich stark beeinträchtigt sind. In Alters- und Pflegeinstitutionen ist es daher für Menschen mit Zahnproblemen bedeutend einfacher, den Zahnarzt ins Haus kommen zu lassen. Das ist auch dem Alterszentrum Schiffländi ein wichtiges Anliegen. Es kooperiert mit einem qualifizierten Zahnarzt mit eigener Praxis, der einmal im Monat jeweils am Donnerstag im Alterszentrum Gränichen tätig ist.

Eine Anschaffung von 50’000 Franken

Das Zahnarztzimmer…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Bank Leerau setzt Erfolgskurs fort

Die Bank Leerau Genossenschaft erzielte im Geschäftsjahr 2018 ein erneut sehr erfreuliches Ergebnis und steigerte ihren Gewinn. Das im Suhrental verwurzelte Institut konnte diesen gegenüber dem Vorjahr um 1,37 Millionen Franken verzeichnen.

(Eing.) Die Kundenausleihungen stiegen aufgrund anhaltender Bautätigkeit um 27,92 Mio. Franken auf 609,85 Mio. (+4,80 Prozent). Die Kundengelder dagegen verzeichneten eine Abnahme um 6,83 Mio. auf 493,92 Mio. Franken (-1,37 Prozent). Der ge...