40 Jahre eigenständiges Bestehen

Fr, 01. Mär. 2019

Die Präsidentin des Frauenturnvereins Zetzwil, Simone Gloor, konnte zur 40. Generalversammlung im Restaurant Bären 35 Turnerinnen und fünf Gäste begrüssen. Nach dem feinen Nachtessen konnten die Traktanden zügig abgehandelt werden.

(Eing.) Unter dem Traktandum Mutationen konnte die Präsidentin erfreulicherweise drei Neueintritte bekannt geben: Conny Huser bei den ü50-Frauen sowie Andrea Siegrist und Jsabelle Meier bei den ü35-Frauen. Leider mussten auch ein Austritt und ein Übertritt zu den Gönnerinnen entgegen genommen werden.

Die von Claudia Walz sauber geführte und von der Versammlung einstimmig genehmigte Jahresrechnung weist einen Verlust von rund 190 Franken aus. Das Budget für das Vereinsjahr sieht leider nicht so rosig aus, dies vor allem wegen der fehlenden zusätzlichen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending