Die Clownin aus Menziken

Fr, 15. Mär. 2019

Wer die letztjährige Vorstellung in Menziken verpasst hat, bekommt nochmals eine Gelegenheit: Lola und Peppina, die beiden erfolgreichen Aargauer Clowninnen, spielen am 31. März im Gemeindesaal Burg ihr abwechslungsreiches Programm, das bei Erwachsenen und Kindern gleichermassen gut ankommt.

(Eing.) Längst treten sie mit grossem Erfolg an Festivals, Dorffesten, Strassentheatern und Jubiläen aller Art auf. Kennengelernt haben sich die beiden Frauen während ihrer Ausbildung zu Clowns. Und sie spürten gleich, dass sie bestens zusammenpassen, gerade wegen ihrer unterschiedlichen Stärken, die eine grösser und eher artistisch, die andere kleiner und eher musikalisch. Und so verstricken sie sich seither gemeinsam in die Tücken des Alltags, schlau und erfinderisch.

Blanca Böll ist in…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Moment bitte...

Nach einem Leben in aargauSüd lockt die Karibik: Adrian Sulzer von der Regionalpolizei aargauSüd kehrt der Schweiz den Rücken zu. Zusammen mit seiner Frau Barbara will der Auswanderer  seinen «Ruhestand» in Kuba verbringen.

msu. Karibik statt Schweiz, Kuba statt Wynental: Genau genommen hat das Abenteuer Auswanderung vor vielen Jahren, an einem Jugendfest in Beinwil am See begonnen. Damals stand der Regionalpolizist Adrian Sulzer zusammen mit anderen Schaulustig...