Red Lions gleichen gegen Villars aus

Di, 12. Mär. 2019

Die Red Lions Reinach haben mit einem der besten ihrer Auftritte dieser Saison die Playoutserie gegen den HC Villars ausgeglichen. Sie schlugen die Waadtländer im Heimspiel 5:3. Matchwinner war Patrick Rothen, welcher drei der fünf Reinacher Tore schoss.

mars. Es war, wie wenn bei den Red Lions der namensverwandte Energy-Drink-Hersteller seine Flügel im Spiel gehabt hätte. Die Reinacher spielten so befreit auf, wie schon lange nicht mehr. Die Scheibe zirkulierte, die Pässe kamen an, die Angriffsmaschinerie lief gefällig. Kurz, die Reinacher weckten alle Hoffnungen, dass die Best-of-five-Serie gegen den HV Villars siegreich beendet werden kann.

Wohl mögen die Gäste von allen Gegnern in dieser Saison am ehesten der Kragenweite der Reinacher entsprechen. Gefährlich ist im Wesentlichen eine…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Mittleres Wynental: Schneesportlager in Disentis

55 Kinder aus Teufenthal, Gontenschwil, Ober- und Unterkulm sind ins Skilager nach Disentis gefahren. Genau auf den Lagerstart begann Frau Holle ihre Kissen zu schütteln. So stiessen die Teilnehmer die ganze Woche auf sehr gute Pistenbedingungen.