Verdientes Vorstandsmitglied wird Ritter

Di, 12. Mär. 2019

Die zwei wichtigsten Geschäfte der diesjährigen Generalversammlung des Vereins Schloss Liebegg, die von rund 130 der 650 Mitglieder besucht war, waren die Schaffung eines «Fonds für Aktivitäten» für die Handlungsfreiheit des Vorstandes und der Ritterschlag für Adolf Pfister, der nach 14-jähriger Arbeit im Vorstand seine Demission eingereicht hatte.

hzb. Dem Jahresbericht von Präsident Urs Bachmann waren folgende Schwerpunkte zu entnehmen: Der Raclette- und Fondue-Obig wurde mit 126 Personen wieder sehr gut besucht. Für den Kindernachmittag haben Gaby Striffler und Karin Steiner ein neues Konzept vorgeschlagen. Mit Märlin, dem Geschichtenerzähler, wurde ein Kinder-Märchen-Nachmittag durchgeführt. 60 Erwachsene und ihre Kinder haben die Märchenstunden besucht. Zum Schlossbrunch hatten sich…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Stimmen und Standpunkte

Alarm am Hallwilersee: «Ein Fischer meldete der Polizei, dass er am Sonntagabend in Beinwil am See ein Reptil gesichtet habe. Die Behörden gehen davon aus, dass es sich um einen Kaiman handeln könnte. Die Suche nach dem Exoten ist bislang erfolglos geblieben.» Diese Meldung der Kantonspolizei verse…