Jahresbericht Wasserversorgung

Fr, 12. Apr. 2019

(Mitg.) Im 2018 wurden durchschnittlich 574’000 Liter pro Tag an Trinkwasser abgegeben. Dieses setzt sich aus etwa 69 Prozent Quellwasser und 31 Prozent Grundwasser zusammen. Dies ergibt einen durchschnittlichen, theoretischen Verbrauch von 186 Liter Wasser pro Einwohner pro Tag. Der Grundwasserspiegel lag Anfang 2018 bei 443,85 m. ü. M. Der Pegelstand stieg bis März um knapp 5 Meter an. Bis zum Jahresende sank der Pegel kontinuierlich auf 441,28 m. ü. M.

Es waren drei Hauptleitungsbrüche und zwei Hauszuleitungslecke zu verzeichnen. Das Leitungsnetz der Wasserversorgung Unterkulm umfasst eine Länge von total 40 Kilometern. Die hohe Qualität des Trinkwassers wurde durch 28 periodische Kontrollen laufend überprüft, damit dieses jederzeit unbedenklich konsumiert werden kann. Die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Schulhaus wird erst Ende 2019 eröffnet

Das 23-Millionen-Projekt auf dem Müheler Schulhausareal nimmt Gestalt an. An einem Baustellenrundgang nahmen viele Neugierige teil die einen wollten wissen, wie ihr Steuergeld verbaut wird, die anderen wollten wissen, wo ihre Kinder bald zur Schule gehen werden.

rc. 11’000 Tonnen Beton geben dem Neubau derzeit eine sehr markante Note. Von aussen betrachtet, könnte es sich genau so um einen Bürokomplex, ein Mehrfamilienhaus oder ein Alterszentrum handeln. Erst wen...