Jahresbericht Wasserversorgung

Fr, 12. Apr. 2019

(Mitg.) Im 2018 wurden durchschnittlich 574’000 Liter pro Tag an Trinkwasser abgegeben. Dieses setzt sich aus etwa 69 Prozent Quellwasser und 31 Prozent Grundwasser zusammen. Dies ergibt einen durchschnittlichen, theoretischen Verbrauch von 186 Liter Wasser pro Einwohner pro Tag. Der Grundwasserspiegel lag Anfang 2018 bei 443,85 m. ü. M. Der Pegelstand stieg bis März um knapp 5 Meter an. Bis zum Jahresende sank der Pegel kontinuierlich auf 441,28 m. ü. M.

Es waren drei Hauptleitungsbrüche und zwei Hauszuleitungslecke zu verzeichnen. Das Leitungsnetz der Wasserversorgung Unterkulm umfasst eine Länge von total 40 Kilometern. Die hohe Qualität des Trinkwassers wurde durch 28 periodische Kontrollen laufend überprüft, damit dieses jederzeit unbedenklich konsumiert werden kann. Die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Zum Sonntag

Gott: Unglaublich laut, weil unheimlich leise!

Die Welt ist laut geworden, laut, weil sich der Mensch mit den heutigen Mitteln an allen Ecken und Enden Gehör verschafft. Schallwände, Gehörschutz und Flüsterbelag sind nur Tropfen auf den heissen Stein bei dem Heer an Werbetafeln, die an jeder Hauptstrasse Spalier stehen, bei der Flut an Kommentaren, die heute im Internet zu jedem Artikel abgegeben werden, bei der Wucht an Shitstorms, die in sozialen Medien unliebsame Meinu...