Dürrenäsch erlebte ein zirkusreifes Jugendfest

Di, 14. Mai. 2019

rc. Man muss die Feste feiern wie sie fallen und wenn es regnet, dann regnet es eben. Vorsorglich stand denn auch im Festprogramm, der Umzug am Samstag werde bei jedem Wetter durchgeführt. Doch es kam viel besser: der Regen setzte nämlich erst wieder ein, als alle schon im Festzelt waren. So machte sich der Tross mit um die 120 Schulkindern auf den Weg durch die Dürrenäscher Gassen, begleitet von Feuerwehr, Musikgesellschaft, Landfrauen, Gemeinderat, Polizei, Schützen,Turner, Hundeclub und den Mitgliedern des Verkehrs- und Verschönerungsvereins. «Der Zirkusdirektor seid ihr, Manege frei!», sagte Gemeindeammann Andrea Kuzma anschliesend im warmen Festzelt und lobte sowohl die Jugendfest-Beauftragte Veronika Merz wie auch die Fantasie der Kinder, die viel Farbe in ihren Jugendfest-Zirkus…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Auf dem Schlosshübel stand ein Schloss

Auf den ersten Blick scheint die Erkenntnis, dass auf dem Schlosshübel in Staffelbach ein Schloss gestanden haben soll, keine besonders grosse zu sein. In diesem Fall lieferten aber erst hochpräzise Instrumente den Beweis für die einstige Existenz einer Burg oder eines Schlosses.