Ein Verband – (fast) in Suhrentaler Hand

Fr, 03. Mai. 2019

Rund 60 gemeinnützige Frauen aus dem Aargau trafen sich in Schöftland zu ihrer Jubiläums-Jahresversammlung. Ein Blick auf die Liste der Verantwortlichen zeigt, dass dies wohl nicht von ungefähr kommt: Vier Mandatsträgerinnen stammen aus Schöftland und Attelwil. Dazu kommen Leiterinnen angegliederter und unterstützter Institutionen.

st. Es war eine grosse Aufgabe des Gemeinnützigen Frauenvereins inmitten einer turbulenten und vorstandslosen Zeit einen Anlass zu organisieren, zu welchem bis zu 100 Frauen erscheinen könnten. Unter der Leitung der inzwischen gewählten Präsidentin, Béatrice Ryter, die ein bewährtes und engagiertes Vorstandsteam zur Seite hat, kam ein Anlass zustande, der zweifellos in die Geschichte des nunmehr 80-jährigen Verbandes eingehen wird. Erstmals tagten die Frauen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending