«Gmeind» mit Schwerpunkt Wasser

Di, 25. Jun. 2019

Red. Obwohl es hauptsächlich um das Wasser ging, warf die Böjuer Gemeindeversammlung keine hohen Wellen. Der Souverän gab grünes Licht für die Totalrevision des Wasser- und Abwasserreglements und winkte auch die Einführung des Erschliessungs-Finanzierungsreglements durch. Die Verpflichtungskredite von 1,65 Mio Franken für die Sanierung und Erweiterung des Reservoirs Holzacker und 450’000 Franken für den Ersatz bzw. die Erweiterung der Trinkwasserleitung Sandstrasse wurden ebenfalls genehmigt. Die Rechnung 2018 schloss sowohl bei der Einwohnergemeinde wie bei den Ortsbürgern erfreulich ab und fand ebenfalls die Zustimmung der Versammlung. Was die Einwohnergemeinde betrifft, so stehen die Einkommensund Vermögenssteuern mit rund 8,8 Mio. Franken um rund 200’000 Franken über Budget zu Buche.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Blumenwiesen richtig anlegen

(Eing.) Am Mittwoch, 10. Juni, organisert das Naturama Aargau in Unterentfelden einen Kurs zum Thema «Blumenwiesen richtig anlegen und rationell pflegen». Blumenwiesen bereichern das Landwirtschaftsgebiet. Doch auch in Dorf und Stadt können sie erblühen. Verschiedene Studien zeigen, dass Bewohner naturnahe, blütenreiche Flächen im Siedlungsraum anziehend finden. Dies macht eine Gemeinde als Wohnort attraktiv. Doch eine Blumenwiese muss anders angelegt werden als ...