«Gmeind» mit Schwerpunkt Wasser

Di, 25. Jun. 2019

Red. Obwohl es hauptsächlich um das Wasser ging, warf die Böjuer Gemeindeversammlung keine hohen Wellen. Der Souverän gab grünes Licht für die Totalrevision des Wasser- und Abwasserreglements und winkte auch die Einführung des Erschliessungs-Finanzierungsreglements durch. Die Verpflichtungskredite von 1,65 Mio Franken für die Sanierung und Erweiterung des Reservoirs Holzacker und 450’000 Franken für den Ersatz bzw. die Erweiterung der Trinkwasserleitung Sandstrasse wurden ebenfalls genehmigt. Die Rechnung 2018 schloss sowohl bei der Einwohnergemeinde wie bei den Ortsbürgern erfreulich ab und fand ebenfalls die Zustimmung der Versammlung. Was die Einwohnergemeinde betrifft, so stehen die Einkommensund Vermögenssteuern mit rund 8,8 Mio. Franken um rund 200’000 Franken über Budget zu Buche.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Den Trockenstress nur schlecht verdaut

Am Försterrapport des vierten Forstkreises, welcher sich über das Gebiet Aarau-Kulm-Zofingen erstreckt, dominierten Waldschutzthemen die Diskussion. Die Waldfachleute sind besorgt: Die Auswirkungen des Klimawandels führen dazu, dass sich die wirtschaftlichen Herausforderungen der Forstbetriebe um eine neue Dimension erweitern. Das Absterben von wichtigen Baumarten wie der der Fichte, der Tanne, der Esche und gebietsweise auch der Buche wirft Fragen auf, wie die Walderhaltung un...