Örtlich verankert – global vernetzt

Fr, 12. Jul. 2019

Nachdem die meisten Büros längst bezogen und die Kantine in Betrieb genommen worden ist, stand der moderne Erweiterungsbau am Hauptsitz der Bertschi AG in Dürrenäsch den Anwohnern zur Besichtigung offen. Dem Gebäuderundgang mit Kurzinfos zur globalen Entwicklung und Digitalisierung folgten ein Apéro auf der Sonnenterrasse und ein Nachtessen im Personalrestaurant. Der Einladung wurde rege zugesprochen und so durfte die Familie Bertschi über einhundert Gäste zum Anlass begrüssen.

moha. «Schnuppern Sie selber Bertschi-Luft und erhalten Sie spannende Einblicke in die Welt eines global tätigen Logistikunternehmens» war in der Einladung zur offiziellen Eröffnungsfeier zu lesen. Diese Gelegenheit liessen sich die Behördenvertreter, Nachbarn, Kunden und am Bauprojekt Beteiligte nicht entgehen.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Den Trockenstress nur schlecht verdaut

Am Försterrapport des vierten Forstkreises, welcher sich über das Gebiet Aarau-Kulm-Zofingen erstreckt, dominierten Waldschutzthemen die Diskussion. Die Waldfachleute sind besorgt: Die Auswirkungen des Klimawandels führen dazu, dass sich die wirtschaftlichen Herausforderungen der Forstbetriebe um eine neue Dimension erweitern. Das Absterben von wichtigen Baumarten wie der der Fichte, der Tanne, der Esche und gebietsweise auch der Buche wirft Fragen auf, wie die Walderhaltung un...