Klare Verhältnisse auf der Kreuzzelg

Fr, 20. Sep. 2019

Der FC Gränichen erledigt seine Aufgabe im Aargauer Cup beim 3.-Ligisten FC Mellingen ohne grössere Probleme und spielt Mitte Oktober um den Einzug in die Viertelfinals. Matchwinner war Rafed Bayazi mit drei Treffern.

rc. Wer an diesem Abend auf viele Tore im Champions-League-Knaller zwischen Barcelona und Dortmund hoffte und zu Hause blieb, traf wohl die falsche Entscheidung. In den Genuss von acht Toren kam nämlich, wer an diesem lauen Spätsommerabend in die Kleine Kreuzzelg nach Mellingen pilgerte. In den ersten 20 Minuten fielen schon alle vier Tore der ersten Halbzeit. Rafed Bayazi verwertete nach wenigen Minuten einen weiten Ball von Dario Muscia wuchtig zur Gränicher Führung. Kurz darauf annullierte Schiedsrichter Mosimann den zweiten Wynentaler Treffer, weil ein Gränicher einen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Hohe Qualität bei den RV-Hallwil-Master

Drei Tage herrschte Hochbetrieb auf dem Springplatz des Reitvereins Hallwil. Elf Reiterpaare machten im Stechen über sieben Hindernisse mit acht Sprüngen die anspruchsvolle Konkurrenz in der Kategorie R/N125 am letzten Tag unter sich aus.

aw. Von fünf fehlerfreien Reitern absolvierte Nicole Bruhin den Parcours in der schnellsten Umlaufzeit, 43.92 Sekunden leuchteten auf der elektronischen Anzeigetafel auf. An ihrer Zeit bissen sich in einem dramatischen Stechen die noch ausste...