Leimbach: Ein Kubikkilometer genügt

Di, 17. Sep. 2019

Ein Mathematiker hat behauptet, dass es allmählich an der Zeit sei, eine stabile Kiste zu bauen, die tausend Meter lang, hoch und breit sei. In diesem einen Kubikkilometer hätten, schrieb er im wichtigsten Satz, sämtliche heute lebenden Menschen (das sind zirka zwei Milliarden) Platz! Man könnte also die ganze Menschheit in eine Kiste steigen heissen und diese, vielleicht in den Kordilleren, in einen der tiefsten Abgründe schmeissen. Da lägen wir dann, fast unbemerkbar, als würfelförmiges Paket. Und Gras könnte über die Menschheit wachsen. Und Sand würde daraufgeweht. Kreischend zögen die Geier Kreise. Die riesigen Städte stünden leer. Die Menschheit läg in den Kordilleren. Das wüsste dann aber keiner mehr.

mars. Diese Gedicht von Erich Kästner und solche anderer bekannter Autoren…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Spirgi und Lerch gewählt

In den Bezirken Kulm und Zofingen fanden Bezirksrichter-Ersatzwahlen statt.

mars. Im Bezirk Kulm fand die Ersatzwahl für den zurückgetretenen Daniel Lüscher (FDP) statt. Dabei stellten sich der 34-jährige Oberkulmer Patrick Hüsser (SP) und der 62-jährigen Leutwiler Samuel Spirgi (FDP) aus Leutwil der Wahl. Aus diesem Zweikampf resultierte ein klares Ergebnis, Spirgi schwang mit 4695 Stimmen bei einem absoluten Mehr von 3528 Stimmen deutlich obenaus. Hüsser ...