Rücktritte im Teufenthaler Gemeinderat

Fr, 13. Sep. 2019
Offizielles Bild Gemeinderat Teufenthal (Quelle: www.teufenthal.ch)

Der Gemeinderat Teufenthal verliert zwei seiner Mitglieder. Gemeindeammann Urs Lehner (Bildmitte) und Vizeammann Thomas Plüss (2. v.l.) haben aus persönlichen Gründen ihren Rücktritt aus dem Gemeinderat Teufenthal per 30. Juni 2020 mitgeteilt.

Die Gemeindeabteilung des Departements Volkswirtschaft und Inneres hat den Gesuchen laut einer Mitteilung der Gemeinde stattgegeben. Bereits konnte das Datum für die Ersatzwahl gefunden werden. Die Urnenersatzwahl für den Rest der Amtsperiode 2018/2021 wurde auf den 9. Februar 2020 festgelegt.

Über die näheren Gründe für die überraschenden Rücktritte war zunächst nichts bekannt. Gemeindeammann Lehner ist für die Ressorts Orts- und Regionalplanung, Finanzen, Gemeindeorganisation, Arbeitssicherheit, Polizei, Zivilschutz, Forst- und Ortsbürgerwesen zuständig, Vizeammann Thomas Plüss betreut Schule und Hauswarte, Sozialwesen, Elektrizitäts- und Gasversorgung, Gemeinschaftsantennen.

Wahlvorschläge sind von 10 Stimmberechtigten der Gemeinde Teufenthal zu unterzeichnen und bei der Gemeindekanzlei bis spätestens am Freitag, 29. Dezember 2019, 12.00 Uhr, einzureichen. Das Anmeldeformular kann bei der Gemeindekanzlei Teufenthal bezogen oder auf www.teufenthal.ch heruntergeladen werden. 

Kategorie: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

POLIZEINACHRICHTEN

Aargau: Warnung vor dreisten Dieben und Betrügern

Die Kantonspolizei stellt fest, dass wieder vermehrt verdächtige Personen aus Osteuropa in Erscheinung getreten sind. Mit dreister Vorgehensweise versuchten sie, Opfer abzulenken und an Wertsachen zu gelangen. Am Freitagabend, 7. August fiel bei Frick ein bulgarisches Fahrzeug auf, welches eine Panne vorgetäuscht haben dürfte und Fahrzeuge zum Anhalten bewegte. Ein verdächtiges Auto, besetzt mit zwei rumänischen ...