Wo echte Demokratie gelebt wird

Fr, 27. Sep. 2019

Diesmal wurde die Fangemeinde des Seenger Gemeinderates auf das Areal der Erismann, Landmaschinen, Inhaber Hans Sandmeier, eingeladen. Was das erste Mal an vier bis fünf Tischen Platz fand, belegte jetzt schon eine ganze Produktionshalle. Der Anlass «Gmeindrot bi de Lüüt» stösst auf reges Interesse bei der Bevölkerung.

hh. Die Begrüssung des Gemeindeammanns Jörg Bruder war herzlich, und er freute sich, dass so viele Einwohner der Einladung gefolgt sind. Jeder Gemeinderat stellte danach sein Ressort vor, und so wusste man gleich, wer wofür zuständig ist.

Ein Anlass, der geschätzt wird

Es ist ein toller Anlass, finden alle, und das ungezwungene Zusammensein mit den Gemeinderäten wird zum Topanlass des Jahres gekürt. Es ist wunderbar, wenn man von den Gemeinderäten in ihren leuchtend roten…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Das Wahrzeichen von Teufenthal

moha. Die Geschichte der «Trostburg» reicht bis ins 12. Jahrhundert zurück. Eine bildliche Darstellung im Wynentaler Blatt Nr. 52 vom Freitag, 20. Juli, präsentiert einen interessanten Querschnitt durch deren Historik. Das älteste Bild ist ein Kupferstich von ca. 1750. – Heute fügt sich das Schloss (hinten auf dem Hügel) ein zwischen Wohnhäusern und modernen Bauten, wie das aktuelle Foto aus Richtung Gemeindegrenze Unterkulm zeigt. – Vor zeh...