ÖREB-Kataster ist aufgeschaltet

Fr, 18. Okt. 2019

(Mitg.) Im Kataster der öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen (ÖREB-Kataster) werden die räumlich abgegrenzten öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen (zum Beispiel Nutzungszonen), die ein Grundstück betreffen und nicht im Grundbuch angemerkt sind, öffentlich zugänglich gemacht. Diese Informationen erhöhen die Rechtssicherheit beim Grundeigentum und führen zu einer effizienteren Informationsbeschaffung. Ab sofort sind diese Informationen im Kanton unter www.ag.ch/oereb online abrufbar. Hier kann eine Vielzahl an Gesetzen, Verordnungen und behördlichen Verfügungen, sogenannte öffentlich-rechtliche Eigentumsbeschränkungen, eingesehen werden.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«S’esch ebe en Mönsch of Ärde»

Wie soll man ein bis dahin wunderschönes Konzert würdigen, das am Freitagabend ein so schmerzliches Ende genommen hat? Soll man überhaupt davon berichten? Wird eine Note je wieder Freude in die Herzen bringen?

rc. So viele Fragen drehten sich im Kreis der Zuschauer. Etwa eine halbe Stunde war vom Jahreskonzert gespielt. Die Kinder, die eben noch ihren grossen Auftritt hatten, rutschten noch ganz aufgeregt auf ihren Stühlen hin und her, als sich der letzte Ton von «S&...