Gunzwil verspielt erneut Führung

Di, 08. Okt. 2019

Mit dem letzten Angriff des Spiels glückt dem FC Sursee der Ausgleich und schockt die Michelsämter. Diese hadern am Ende mit der viel zu langen und nicht nachvollziehbaren Nachspielzeit.

cn. Es war bestes Fussballwetter und alles angerichtet für ein spannendes Derby zwischen Sursee und Gunzwil. Eine schöne Kulisse bekam aber keinen Fussballleckerbissen serviert. Vor allem in der ersten Halbzeit taten sich die beiden Teams nicht weh und das Spiel hatte so eine Art Freundschaftsspielcharakter. Es fehlten auf beiden Seiten Feuer und Leidenschaft im Spiel. Erst gegen Ende des Spiels und vor allem nach dem Spiel gingen die Emotionen hoch.

In den ersten 45 Minuten waren Torszenen Mangelware. Beide Teams tauchten praktisch nie richtig gefährlich vor dem gegnerischen Tor auf. So verwunderte es…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Mein herzliches Dankeschön für diesen Beitrag

Beim Lesen des Wynentaler Blatt vom Donnerstag, 10. September 2020 fühlte ich mich für einen Moment zurückversetzt um ein Vierteljahrhundert. Dabei verdrängten die Erinnerungen an meinen Vater Hans Münger und sein Werken das aktuelle Zeitgeschehen. Zurück in der Gegenwart angekommen spürte ich eine positive Energie in mir, die man auch Freude nennen könnte. Dass es mein Vater 11 Jahre nach seinem Tod nochmals schafft, in der Zeitung erwähnt zu werd...