Winterdienst nicht behindern

Di, 03. Dez. 2019

(Mitg.) Die Motorfahrzeughalter werden gebeten, ihre Fahrzeuge nicht entlang von öffentlichen Strassen, Plätzen und Gehwegen zu parkieren. Ansonsten wird das Ausführen des Winterdienstes massiv erschwert. Ausserdem besteht die Gefahr, dass Fahrzeuge infolge beiseite geschobener Schneemassen oder durch den Schneepflug selber beschädigt werden. Die Gemeinde lehnt jede Haftung für Schäden an falsch parkierten Fahrzeugen ab. Der Gemeinderat dankt der Bevölkerung für das entgegengebrachte Verständnis.

Anspruch auf Prämienverbilligung

Der Kanton gewährt Einwohnern in bescheidenen wirtschaftlichen Verhältnissen Verbilligungsbeiträge für die obligatorische Krankenpflegeversicherung. Haben Sie noch keinen Code zur Antragstellung erhalten? Den Code können Sie direkt über die Website

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Stolz auf den Homberg-Schwinget

Der Schwingklub Kreis Kulm bäckt zurzeit sportlich kleinere Brötchen. Aber als Organisator ist er erfolgreich, wie der letzte Homberg-Schwinget bewies.

wr. Die Kulmer Schwinger tagten im Zetzwiler «Bären». 46 Mitglieder und Gäste hielten im einstündigen offiziellen Teil Aus- und Rückblick. In der Saison 2019 stand aus Vereinssicht der 53. Homberg-Schwinget im Mittelpunkt. Mit über 1000 Besuchern und dem Festsieg durch den Freiämter «Neue...