WSB-Umbau ist ein Generationenprojekt

Di, 10. Dez. 2019

Der Umbau der Wynen- und Suhrentalbahn kommt unter der Ägide von Aargau Verkehr mit grossen Schritten voran. Nach der millionenschweren Neuanschaffung von Zugmaterial, steht nun der 65-Millionen-Umbau des WSB-Hauptgebäudes im Zentrum der Anstrengungen.

rc. Die Aargau Verkehr AG (AVA) ist freilich nicht Allein-Zahlerin des Umbaus, der mit einem Medienanlass Ende letzter Woche seinen Startschuss erlebte. Dennoch ist die Investitionstätigkeit in die Infrastruktur der Regionalbahn beeindruckend. Im südlichen Teil des Bahnhofs erhält die Stadt Aarau ein komplett neues Gesicht. Im ähnlichen Stil gebaut wie die beiden Hochbauten der SBB, entsteht auch hier ein zweiteiliger Komplex, der 64 Wohnungen, einer Schule und Gewerberäumen Platz bietet. Der WSB-Hauptsitz findet ebenfalls ein modernes…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ein Mehrwert für die Leute, die Dörfer, die Region

Vor gut zwei Monaten haben Lukas Spirgi aus Leutwil, Philipp Härri aus Reinach und der Oberkulmer Manuel Bangerter den Verein Mehrwert-Bezirk-Kulm mit der Vision gegründet, den Zusammenhalt, die Weiterentwicklung und die Identifikation des Bezirks Kulms zu stärken. Mit einer ersten Aktion waren die drei Initianten in den Gemeinden des Bezirks unterwegs und haben Postkarten verteilt.

hg. «Der Bezirk Kulm, ein spezielles Konstrukt… ein speziell schönes! Teile bef...