«Es zeigte sich erneut: Seon ist eine OL-Hochburg!»

Di, 07. Jan. 2020

Traditionell werden am Seener Neujahrsapéro die erfolgreichen Sportler geehrt, für einmal geschah dies im Festzelt beim Hallenbad. Gemeindeammann Hans Peter Dössegger machte sich Gedanken über Vergangenes und Künftiges.

hg. In seiner Neujahrsansprache liess Gemeindeammann Hans Peter Dössegger Vergangenes Revue passieren und machte sich Gedanken darüber, was die Zukunft wohl bringen mag. «Eine unserer grössten Baustellen der letzten Jahre ist die Revision der Nutzungsplanung, von der wir hoffen, dass diese im Frühling rechtskräftig wird. Was noch fehlt, ist die Unterschrift des Regierungsrates», erklärte er. Auch im Seener Strassennetz hat sich einiges getan, neue Baustellen kommen im 2020 dazu. «Wir werden vor grossen verkehrstechnischen Herausforderungen stehen, wenn die Seetalstrasse…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Chrosle»: Literarische Berühmtheit

Marktrundschau

Bekannt ist sie unter vielen Namen: Chrosle, Chruslebeeri oder Klosterbeere. Jetzt beginnt in der Schweiz die Saison der scheinbar unscheinbaren Stachelbeere, die Einzug in die deutsche Literaturgeschichte hielt.

lid. «Flut, Flut, mach alles wieder gut…», schlägt Effi Briest im gleichnamigen berühmten Roman von Theodor Fontane als Trauergesang vor. An dieser berühmten literarischen Stelle bekommt die unscheinbare Stachelbeere für einmal ein...