Neues Auto für Verkehrsinstruktion

Di, 14. Jan. 2020

(Mitg.) Als eine der letzten Regionalpolizeien im Kanton Aargau hat die Regionalpolizei aargauSüd per 1. Januar 2020 ein Fahrzeug für die Verkehrsinstruktion an den Schulen angeschafft. In den letzten Jahren hat sich auch der sogenannte Schüler-Verkehrsunterricht verändert und insbesondere bei der Vorbereitung zur Fahrradprüfung muss einiges Material mitgenommen werden. Dies führte dazu, dass nun ein entsprechendes Fahrzeug angeschafft und von der Firma Marzohl Werbetechnik AG passend beschriftet wurde. Bild: Christoph Schmutz, Betriebsleiter der Wyna Garage Ford in Reinach, übergibt Marc Eichenberger,Verkehrsinstruktor der Repol, den Fahrzeugschlüssel.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

FiKo wehrt sich – Gemeinderat erteilt Stimmfreigabe

Die Gmeind hat im November 2018, entgegen dem Willen des Gemeinderates und nach einem Antrag der Finanzkommission, den Steuerfuss um 4 Prozent angehoben. Im Zuge des Referendums wurden der FiKo Fehler unterstellt - diese wehrt sich nun im Hinblick auf die Urnenabstimmung.