Ära geht nach 31 Jahren zu Ende

Di, 17. Mär. 2020

Die Mitglieder der Feldschützengesellschaft Moosleerau trafen sich zur ordentlichen Generalversammlung in der Schützenstube in Moosleerau. Präsident Willi Huwiler konnte zwanzig Mitglieder begrüssen, darunter erfreulicherweise zwei neue Aktivmitglieder.

(Eing.) Nach 31-jähriger Vorstandstätigkeit, davon 27 Jahre als Präsident, übergibt Willi Huwiler sein Amt an Benjamin Bolliger. Dieser wurde just in diesem Jahr geboren, als Willi Huwiler in den Vorstand eintrat. Willi Huwiler ist überzeugt, einen würdigen Nachfolger gefunden zu haben. Der Verein soll in Zukunft von jüngeren Leuten geführt werden. Dies war auch die Motivation für Benjamin Bolliger. Es ist ihm ein Anliegen, sich als junger Mann für den Verein zu engagieren und Verantwortung für die Zukunft der FSG zu übernehmen. Die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Die Pandemie trifft Ärmste sehr hart

Vor 17 Jahren verwirklichte der Kölliker Marco Nyffeler einen Traum und begann mit dem Aufbau einer Institution für Kinder aus armen Familien, damit diese nicht verwahrlosen und auf der Strasse landen. Dank grosszügiger Sponsoren hatte er es schon sehr weit gebracht – und dann kam Corona. Seine erste Aktion war die Lebensmittelverteilung an die Bedürftigsten, seine weitere Aktion ist die Ausweitung von Kinder- und Jugendlichenbetreuung hin zu pädagogischen Aufga...