1,65 Mio.-Zusatzkredit ist unbestritten

Di, 24. Mär. 2020

Die Kommission für Umwelt, Bau, Verkehr, Energie und Raumordnung (UBV) des Grossen Rats empfiehlt den Zusatzkredit über 1,65 Millionen Franken zur Bewilligung. Der Betrag ist zur Vollendung der Sanierungsmassnahmen auf der SBB-Strecke Lenzburg Luzern nötig.

rc. Die Sanierungsarbeiten auf der Seetalbahn dauern schon einige Jahre an. Bereits vor 23 Jahren hat der Bund ein Kostendach von 200 Millionen Franken vorgesehen, um insbesondere Bahnübergänge sicherer zu machen. Im Jahr 2000 sprach schliesslich auch der Grosse Rat des Kantons Aargau seinen Kostenbeitrag von knapp 63 Millionen Franken gut. 20 Jahre später fehlen nun insgesamt 1,65 Millionen Franken, von denen die SBB einen Drittel zu tragen hat. Auch die sieben Bahngemeinden müssen Anteile nach einem bestimmten Schlüssel…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Glück im Stall und in der Liebe

Glück im Stall und in der Liebe erfüllte sich für Martin Wandeler, als er bei der zehnten Staffel «Bauer ledig sucht» zum zweiten Mal teilnahm und seine Frau Marlies, deren Grosseltern selbst Bauern gewesen waren, kennenlernte. Seit Dezember 2018 sind die beiden glücklich verheiratet.

Was ist für Sie Glück?

Martin: «Wenn man zufrieden ist und Spass am Leben hat. Ich lebe an einem schönen Ort, habe eine herzensliebe Frau, gute Freunde und koo...