Gemeinde hilft auch Menschen ohne Computer

Di, 24. Mär. 2020

(Mitg.) Der Bundesrat hat wegen der Folgen des Corona-Virus eine ausserordentliche Lage ausgerufen. Deshalb sind wir alle aufgefordert, uns gegenseitig zu unterstützen. Gehören Sie zur Risikogruppe, dann organisieren Sie sich mit Verwandten, Nachbarn, Freunden oder Bekannten, die Ihnen die täglichen Besorgungen abnehmen. Gesunde Personen, welche nicht zu den besonders gefährdeten Personen zählen, werden gebeten, für diese Menschen zu sorgen.

Benötigen Sie dringend Hilfe und können Sie sich diese nicht organisieren? Es gibt verschiedene Hilfsangebote, die unter www.hilf-jetzt.ch zu finden sind. Hier kann auch Hilfe angeboten werden. Wer keinen Computerzugriff hat, darf sich selbstverständlich auch an die Gemeindeverwaltung wenden, die Hilfe vermitteln kann. Die Gemeindeverwaltung ist…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Die Bolligers in Torlaune

Sie sind nicht verwandt oder verschwägert. Trotzdem haben sie eines gemeinsam: Peter (2x) und Dany Bolliger (1x) sorgten mit ihren Treffern für einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf. Das attraktive Spiel, gegen den FC Schönenwerd-Niedergösgen (FC Schönie), ging 3:3 unentschieden aus.

dh. Die ersten 20 Minuten waren die Gäste aus Gontenschwil näher an einem Torerfolg als das Heimteam. Die Oberwynentaler besassen etwas mehr Ballbesitz, doch der letzte Pass o...