Pikettfahrzeug erzeugte Wow-Erlebnis

Do, 25. Jun. 2020

Das neue Feuerwehrfahrzeug der Regiowehr Suhrental löst ein 25 Jahre altes Gefährt ab und ist für den Ersteinsatz im Rettungsfall vorgesehen. Mit Sirenengheul durchbrach das neue Pikettfahrzeug der Regiowehr Suhrentahl den Discorauch auf der Zufahrtsstrasse zum Werkhof Schöftland.

aw. «Das Fahrzeug ist das Resultat der Zusammenarbeit einer Feuerwehr, die genaue Vorstellungen hat, und uns als Hersteller mit langjähriger Erfahrung», beschrieb Stefan Hodel von der Vogt AG, Oberdiessbach, die Kooperation von Auftraggeber und ausführender Firma zu Beginn der Einweihungsfeier. Aufgebaut ist das System auf einem Scania-Chassis mit einem 360 PS starken Motor nach Schadstoffnorm Euro 6. Die nötige Flexibilität bei unterschiedlich gelagerten Einsätzen bietet der hintere Teil des Fahrzeugs mit…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Sigristenwechsel in Kölliken

Nach über 30 Jahren fand in der reformierten Kirche Kölliken ein Wechsel im Sigristenamt statt. Ruth Baumann geht in die wohlverdiente Pension, ihre Nachfolgerin ist Gaby Schacher. Mehr darüber im Wynentaler Blatt Nr. 69 vom 12. September 2014.