Totalumbau Bahn-Trassee Leimbach-Reinach Nord

Do, 04. Jun. 2020

(Mitg.) Die Aargau Verkehr AG, Aarau (AVA), informiert, dass der gesamte Gleiskörper zwischen Leimbach und dem Bahnhof Reinach Nord in die Jahre gekommen ist und durch einen neuen Unterbau (Fundationsschichten) sowie einen neuen Oberbau (Schotter, Schwellen, Schienen) ersetzt werden muss. Gleichzeitig werden ein neuer Kabelkanal und eine neue Entwässerung gebaut.

Die bereits begonnenen Vorarbeiten dauern bis voraussichtlich 5. Juli. Ab 6. Juli bis 9. August erfolgt eine Totalsperrung der Bahnlinie. Während dieser Zeit werden von Menziken bis Zetzwil durchgehend Bahnersatzbusse eingesetzt. Nach der Totalsperrung sind während einer Woche Fertigstellungsarbeiten vorgesehen. Während sämtlichen Phasen wird am Tag wie auch in der Nacht gearbeitet. Die direkt betroffenen Anwohnerinnen und…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Saisonauftakt auf der Aarauer Pferderennbahn

pd. Die Pferderennen im Schachen sind ein «AargauTopSport»- Anlass. An die Rennen kommt Alt und Jung der Pferde wegen, die um den Sieg kämpfen und die Besucher von den Sitzen reissen. Das wird dieses Jahr nicht anders sein, lässt doch der Mai-Preis der Traber, die mit 12’000 Franken am höchsten dotierte Prüfung des Tages, die Emotionen hoch gehen. Als klarer Favorit wird Swedishman antreten, mit Rebus und Spike sind auch die Mai-Sieger aus den Jahren 2017 u...