Schweizer Fernsehen stellt Region vor

Do, 03. Sep. 2020

In der Aargauer Folge von «Mini Schwiiz, dini Schwiiz» des Schweizer Radio und Fernsehens SRF machte das Fernsehteam in Kölliken Halt. Dabei gehen fünf Schweizerinnen und Schweizer auf Tour durch ihre Region. Jeder von ihnen präsentiert seinen Heimatort aus persönlicher Sicht.

aw. Am Ende des Tages bewerten vier Gäste ihre Erlebnisse.Aus den Kategorien Kulinarik, Tradition, Freizeit, Musik und Natur werden drei Stationen von der Gastgeberin oder dem Gastgeber vorgestellt. Die Gäste stellen neugierige Fragen und erhalten fundierte Antworten. Originalität und persönliche Note sind Bewertungskriterien – eine spannende und informative Sache.

Neben Kölliken präsentierten sich die Aargauer Gemeinden Baden, Biberstein, Remigen und Spreitenbach. Tage davor fieberte die Kölliker Gastgeberin Heike…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

AFV-Termine abgesagt

(Mitg.) Mit der Verlängerung der Bundes-Massnahmen zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie geht das Warten auf den Trainings- und Meisterschaftsstart weiter. Als Folge davon müssen auch die AFV-Veranstaltungen «Wintermeisterschaft» und «Runde Tische» mit den Vereinspräsidenten aller Aargauer Fussballclubs abgesagt werden. Sobald die Massnahmen des Bundes wieder gelockert werden, wird der Aargauische Fussballverband (AFV) über die Planung und den weite...