Bernadette Wrage geht frühzeitig in Pension

Do, 29. Okt. 2020

(Mitg.) Die langjährige und verdiente Leiterin der Schulverwaltung, Bernadette Wrage, wird sich auf 1. Juni 2021 vorzeitig pensionieren lassen und ihre Tätigkeit aufgeben. Gemeinderat, Schulpflege und Schulleitung haben mit grossem Bedauern vom Ende des Anstellungsverhältnisses Kenntnis genommen und wünschen Bernadette Wrage schon heute alles Gute für den neuen Lebensabschnitt und danken für die bisher geleistete grosse Arbeit bestens. Ihre grossen Verdienste werden zu einem späteren Zeitpunkt gewürdigt. Der Austritt aus dem Gemeindedienst erfolgt, unter Berücksichtigung von Ferien und Arbeitszeitguthaben, Ende April 2021. Die Stelle wird zur Wiederbesetzung auf 1. April 2021 ausgeschrieben. Ziel von Schulpflege, Schulleitung und Gemeinderat ist es, die Nachfolge bis Ende 2020 zu regeln.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

AFV-Termine abgesagt

(Mitg.) Mit der Verlängerung der Bundes-Massnahmen zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie geht das Warten auf den Trainings- und Meisterschaftsstart weiter. Als Folge davon müssen auch die AFV-Veranstaltungen «Wintermeisterschaft» und «Runde Tische» mit den Vereinspräsidenten aller Aargauer Fussballclubs abgesagt werden. Sobald die Massnahmen des Bundes wieder gelockert werden, wird der Aargauische Fussballverband (AFV) über die Planung und den weite...