Flavia Landolfi gewinnt beim Tanzen im TV

Do, 22. Okt. 2020

rc. Die Köllikerin Flavia Landolfi und ihr Tanzpartner Jesse Ritch haben den Final der SRF-Sendung «Darf ich bitten» für sich entscheiden können. Den Titel holten sich die beiden mit einem Paso Doble zum Soundtrack von «The Pirates of the Caribbean». Die Ausstrahlung der Finalsendung stand Corona bedingt lange auf der Kippe und auch im nächsten Jahr wird die Sendung nicht produziert. Eine Titelverteidigung wäre damit frühestens 2022 wieder möglich.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

AFV-Termine abgesagt

(Mitg.) Mit der Verlängerung der Bundes-Massnahmen zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie geht das Warten auf den Trainings- und Meisterschaftsstart weiter. Als Folge davon müssen auch die AFV-Veranstaltungen «Wintermeisterschaft» und «Runde Tische» mit den Vereinspräsidenten aller Aargauer Fussballclubs abgesagt werden. Sobald die Massnahmen des Bundes wieder gelockert werden, wird der Aargauische Fussballverband (AFV) über die Planung und den weite...