SBB-Haltestelle Alliswil: Gemeinderat wehrt sich

Do, 19. Nov. 2020

(Mitg.) Vor 14 Jahren haben die SBB und der Kanton das Projekt für eine neue SBB-Haltestelle in Alliswil aus wirtschaftlichen Gründen (zu kleine Einwohnerzahl im Umkreis der neuen Haltestelle) verworfen. Dabei hat der Kanton erklärt «Der Bau sei zu einem späteren Zeitpunkt möglich, sofern sich das Siedlungsgebiet im Umkreis der Haltestelle entsprechend entwickle». In der Folge wurde diese Haltestelle im Kantonalen Richtplan als sogenanntes Zwischenergebnis festgehalten, gleich wie die zweite Haltestelle von Seon. Das Grundstück, das beansprucht würde, hat der Kanton für eine allfällige Projektumsetzung in seinem Eigentum behalten.

Während in Seon nun die Bauarbeiten ausgeschrieben werden, soll die Haltestelle Alliswil aus dem Richtplan gestrichen werden. Der Gemeinderat wurde vom Kanton…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Vor den Wahlen zusammen im Garten

rc. Das Gegeneinander im Wahlkampf ist und war in Schöftland schon immer ein parteiübergreifendes Miteinander. Vor ein paar Wochen backte man zusammen frische Brötchen, am Tag vor dem Wahlsonntag setzten sich nun die Grossratskandidaten Anja Gestmann (SP), Uriel Seibert (EVP) und Severin Lüscher (Grüne) einmal mehr zusammen an einen Tisch, um auf ihr gemeinsames Projekt anzustossen, das sie seit einer Weile verbindet. Gemeinsam kümmern sie sich nämlich um de...